New Work bei monoceros

April 6, 2021
Anna Henke

New Work bei Monoceros

Laut einer Studie der Investmentbank Morgan Stanley verbrachte die Hälfte aller Angestellten in Deutschland den August zumindest teilweise im Homeoffice. Arbeitszeiten und -orte  werden in Zukunft flexibler gestaltet werden, denn wie der Bitkom-Präsident Achim Berg so schön zusammenfasst, der wichtigste Treiber von New Work sei ganz klar die Digitalisierung: „Digitale Technologien ermöglichen mobiles und selbstbestimmtes Arbeiten, ohne an feste Zeiten und Orte gebunden zu sein.“ Auch wir glauben schon vor Corona an flexible Arbeitszeiten und an das Remote Arbeiten. Unsere gesamte Arbeitsinfrastruktur ist seit unserer Gründung digital aufgestellt, sodass uns die Umstellung durch die Pandemie abgesehen von den sozialen Unannehmlichkeiten, nicht schwer gefallen.


Klare Strukturen und einfache Kommunikationswege mit der richtigen Mischung an Technologie

Remote Working, aber auch das digitale Arbeiten gemeinsam mit unseren Kunden ist vor allem dann produktiv nach unserer Erfahrung, wenn man der damit einhergehenden Freiheit und Flexibilität mit dem entsprechenden Vertrauen begegnet. Dafür benötigt es klare und konstante Kommunikation - wie regelmäßige Jour Fixes per Google Hangout und Reportings, sodass unsere Kunden auch genau wissen, was wir tun und welche Reaktionen wir zum beispielsweise von Journalisten erhalten. Das schafft auf der einen Seite gegenseitiges Vertrauen und bietet die Möglichkeit die gemeinsam gesteckten Ziele und die Arbeit hinterfragen zu können. Während der Zusammenarbeit ist es darüber hinaus essentiell, dass sich beide Seiten die Zeit für einen offenen und regelmäßigen Austausch zu aktuellen Begebenheiten, Herausforderungen und individuellen Wünschen des Unternehmens nehmen – denn Kommunikation ist immer der Schlüssel. Wichtig in unserem internen Team ist uns die Arbeitsweise: Kompetenz schlägt Hierarchie und zu guter letzt: Einfach mal machen. Wie wir das schaffen? mit digitalen Tools, dem richtigen Groove und einer großen Portion Humor:

Slack - digital und agil

Das “WhatsApp” für Unternehmen ist für uns sehr hilfreich um in Echtzeit innerhalb von verschiedenen Teams zu kommunizieren. Es ermöglicht verschiedene Gruppen zu erstellen und die entsprechenden Personen einzuladen. Gleichzeitig können zusätzlich noch Google Hangouts und die Dropbox integriert werden, sodass ein reibungsloser Austausch möglich ist. Unkomplizierter und inoffizieller als manche Email.

Asana - strukturiert und vorausschauend

Wir arbeiten mit dem webbasierenden Projektmanagement Tool Asana. Darüber wird die Kommunikation, Aufgabenverteilung und Abstimmungsprozesse abgewickelt. Es können so visuell einzelne Projekte, Unteraufgaben und Dateien dargestellt werden und sind für alle Projektbeteiligten einsehbar. Mithilfe des Überblicks auf den Boards und den Zeitleisten kann nachvollzogen werden, wie der aktuelle Stand und wieweit ein Kollege ist. Gleichzeitig können unter den jeweiligen Aufgaben alle miteinander kommunizieren und Dateien teilen. Verantwortlichkeiten sind eindeutig zugewiesen, Fristen und Deadlines klar definiert und der Status des Projektes für alle ersichtlich. Das ist nicht nur für uns beruhigend, sondern zahlt sich aus wenn jemand spontan ausfällt und jeder einspringen kann.

GoogleDrive - prozesshaft und effizient

Das Herzstück sind unsere Texte und Dokumente. Diese sind alle über Google Drive organisiert. Es kann problemlos geshared, bearbeitet, kommentiert, Änderungen nachverfolgt werden und alle können von überall auf dem gleichen Stand gehalten werden. Man kann Nachfragen an den Kunden stellen, kommentieren und sich austauschen.

Zusätzlich kommunizieren wir über Google Hangout in regelmäßigen Jour fixen intern sowie extern, mal mit mal ohne Video abhängig vom jeweiligen Breitbandnetzwerk unserer Kunden.  


Und zum guten Schluss teilen wir gerne unsere ultimative Spotify Playlist, perfekt um Fokus zu bekommen und gleichzeitig Erfolge zu feiern: Kopfhörer auf und Playlist an!



Über uns

monoceros ist eine strategische Kommunikations-Agentur mit Sitz in Berlin. Wir entwickeln maßgeschneiderte, zielorientierte PR-Kampagnen für digitale Disrupter, Startups und Tech-Giganten. Über zehn Jahre PR-Erfahrung auf Unternehmens- und Agenturseite und die Motivation eine Agentur mit höchstem Anspruch zu etablieren sind die Basis für unsere herausragenden Ergebnisse. Auf unserem monoceros Blog beleuchten wir regelmäßig essenzielle Themen unserer PR-Arbeit und berichten über die neuesten Entwicklungen aus der Digitalwirtschaft.

Say Hi!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Planufer 92b
10967 Berlin

Füllen Sie das Formular aus und wir werden uns bei Ihnen melden.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.